Frauen Haartransplantation

Ein überwiegender Anteil der behandelten Patienten mit Haartransplantation sind Männer. Gerade diese haben oft den Haarausfall vererbt, von daher man auch von “erblichem Haarausfall” spricht.

Doch auch Frauen können von erblichem Haarausfall betroffen sein. Für diese ist der gesellschaftliche Druck oft immens, denn fällt eine Frau mit weniger Haaren eher auf als ein Mann mit weniger Haaren. Bei Männer wird “weniger Haar” eher erwartet.

Steht Männern eine Haartransplantation zur Verfügung, so gilt dies natürlich auch für Frauen.

Wenn die grundsätzlichen Bedingungen erfüllt sind, können auch Frauen mit Haartransplantation behandelt werden.

Zwei Beispiel-Resultate finden Sie auf unserer Unterseite “Frau-Frauen Resultate“.

 

Comments are closed.